BSP im THS 2016


– Bundessiegerprüfung im THS beim BSC Visselhövede-Hiddingen e.V. –


 

Die DVG Bundessiegerprüfung im Tunierhundsport hat am Wochenende von 23. und 24. Juli stattgefunden und auch der PHV Bille ist mit einem Team an den Start gegangen. Ole Peters zeigt mit seinen Hunden Jalon vom Haus Cismar und Ciara sein Können.

Unser Starter
    • Ole Peters mit Jalon vom Haus Cismar und Ciara

Gestartet wurde am Samstag mit dem 5000 m Geländelauf um 9 Uhr morgens. Ole Peters lief die Strecke mit seinem Rüden Jalon vom Haus Cismar. Leider lief es nicht ganz so gut wie erwünscht, da der Hundeführer nicht so gut drauf war, aber wie heißt es so schön „Dabei sein ist alles“. Als weitere Disziplin wurde der CSC an diesem Tag ausgetragen. Ole Peters absolvierte mit seiner Hündin Ciara die Sektion 2 gemeinsam mit seinem Team „Fangt uns doch“.

Am Sonntag zog sich Ole Peters beim 4 x 400 m Staffellauf, welchen er mit Jalon vom Haus Cismar bestritt, eine Zerrung zu, schaffte aber dennoch eine tolle Zeit. Die Mannschaft aus Hamburg wurde fünfter mit nur ca. 10 Sekunden Rückstanden auf Platz 3. Eine super Leistung!

Die Meisterschaft wurde super organisiert. Kurze Laufwege zwischen Zeltplatz und Wettkampfstätte und auch der Sportlerabend hat allen viel Spaß gemacht. Eine gute Stimmung im Landesverband Hamburg. Insgesamt war Hamburg bei dieser Meisterschaft wirklich erfolgreich.

Ein großer Dank geht an den den BSC Visselhövede-Hiddingen e.V., welcher die Bundessiegerprüfung bereits ein zweites Mal ausgetragen hat, für die tolle Organisation und die super Verpflegung.

Da die Begeisterung für den Tunierhundsport in unserem Verein immer größer wird, schaffen wir es hoffentlich für die kommende Saison, dass Ole Peters nicht wieder unser einziger Starter ist 🙂 .


Unsere Ergebnisse
    • 5. Platz: Ole Peters mit Ciara im 4 x 400 m Staffellauf
    • 9. Platz: Ole Peters mit Jalon vom Haus Cismar im Geländelauf 5000 m
    • 25. Platz: „Fangt uns doch“ im CSC

Ergebnislisten aller Starter der BSP