Chronik

1963 wurde dort mit dem Bau des neuen Vereinsheimes begonnen, die Einweihung erfolgte im November 1964 unter dem damaligen 1. Vorsitzenden Hans Röwer. 1969 wurde der Verein umbenannt in unseren heutigen Namen. PHV – Bille von 1925 e.V.

Das im Jahre 1964 eingeweihte Vereinsheim wurde am 16. Februar 1996 durch ein Feuer zerstört. Mit sehr viel Engagement der Mitglieder unter den damaligen 1.Vorsitzenden Helmut Bier wurde das Vereinsheim jedoch in seiner heutigen Form wieder errichtet.

Leider ist bei diesem Brand auch sehr viel unserer „Historie“ verloren gegangen, so, dass es uns heute nicht mehr möglich ist, eine lückenlose Chronik zu erstellen. Wir bitten die vielen Personen um Verständnis, die hier nicht namentlich benannt wurden, obwohl sie sicherlich sehr viel zum Bestehen des Vereins in seiner heutigen Form beigetragen haben. Sollten Sie noch Dokumentationen haben, stellen Sie uns diese gerne zur Verfügung. Wir werden sie dann an entsprechender Stelle einarbeiten.

Hier noch eine kleine Auswahl an Pokalwettkämpfen an denen der PHV – Bille von 1925 e. V. (Polizeihundverein Hamm – Horn von 1925 / ZV.Bille e. V.) in den vergangenen Jahren teilgenommen hat:

  • 1953 Pokalwettkampf „PHV Hamm- Horn- Wandsbek“
  • 1954 22./ 23.05. Wettkampf der Schutz – und Diensthunde (Teilnehmer u. a. ZV Rothenburgsort,
    SV Horn-Billstedt )
  • 1954 Landesgruppenwettkampf auf der Platzanlage am Aschberg.
  • 1955 Pokalkampf ZV Bille gegen Wandsbek in Wandsbek
  • 1955 Teilnahme am Welttierschutztag, der erste Welttierschutzpokal Wettkampf fand 1966 statt und wird auch heute noch aufrechterhalten
  • 1. Mai Pokalwettkampf auf dem ZV- Bille Platz (ZV – Bille, SV Horn – Billstedt und ZV Wandsbek) wird heute noch zwischen GHV Geesthacht, GHV Wandsbek und PHV Bille ausgetragen
  • 1961 Tornesch – Pokalwettkampf 1961 „Karl – Schmidt – Gedächnispokal“ gestiftet vom PHV Altona
  • 1966 Bergedorfer Polizeihund Pokal 1968 Städtekampf „Hamburg – Berlin – Hannover“
  • 1969 Pokalwettkampf „GHV Wandsbek – PHV Bille und PHV Neumünster“
  • 1969 PHV Bille Pokal zum 45. Bestehen des Vereins. Teilnehmende Vereine: PHV Bille – Tornesch und Bergedorf
  • 1969 Fährtenpokalwettkampf „PHV Bille – GHV Wandsbek“
  • 1969 – 1971 Vierländerkampf Hamburg – Hannover – Kiel – Bremen

Unsere Erfolge

  • 1970 2. Platz Damen Vizemeister Eva Bachmann mit Timber v. Schloss Ahaus
  • 1971 1. Platz Damen Bundessieger Eva Bachmann mit Greif v. Vogelschießergrund
  • 1975 1. Platz Bundessieger Jürgen Herlich mit Caro v. Alt- Grunde
  • 1980 1. Platz Bundessieger Klaus Neumann mit Dolf a. d. Wesens Zwinger
  • 1990 2. Platz Vizemeister Franz Josef Bolwien mit Orlik a. d. Wesens Zwinger
  • 2007 Doppelsieg beim HSV Meindorf: Nadine Fajre mit Falko Hamburger Meister mit 280 Punkten und mit ihrer Angie Jirka Viezemeister mit 276 Punkten

    Insgesamt 16 mal Hamburger Landesmeister.