Frühjahrsprüfung 2017

 


– Frühjahrsprüfung beim PHV Bille –


Unsere erste Prüfung in diesem Jahr, die Frühjahrsprüfung, ist geschafft. Viele unserer Mitglieder haben sich nach hartem und intensivem Training den unterschiedlichen Prüfungen gestellt. Als Vorbereitung auf die Herbstprüfung in einem halben Jahr haben einige Mitglieder bereits heute den Sachkundenachweis für die Begleithundeprüfung gemacht.


Unsere Starter
    • Ole Peters mit Jalon vom Haus Cismar – IPO 2
    • Heike Jenckel-Dölling mit Cash vom Team Barrett – IPO 1
    • Inga Hansen mit Rex – BgH 2
    • Michelle Lange mit Lotte – BH
    • Meike Brunke mit Dupy – BH
    • Janice Friedrich mit Odin – BH
    • Roswitha Kleber mit Knut – BH
    • Marie Laggner mit Lucie – BH
    • Sabine Rühle mit Bronco – BH
Teilnehmer der Sachkundeprüfung
    • Oliver Niels
    • Christine Schroeder
    • Iris Seidler
    • Michelle Jenckel

Schon morgens in der Früh um 7.30 Uhr trafen sich alle Starter sowie einige Mitglieder, welche für ordentlich Unterstützung ihrer Vereinskollegen und Vereinskolleginnen sorgen wollten, am Vereinshaus. Gemeinsam fuhren dann alle zum Fährtengelände nach Brackel, auf welchem Heike Jenckel-Dölling mit Cash vom Team Barrett die Fährte der IPO 1 und Ole Peters mit Jalon vom Haus Cismar die Fährte der IPO 2 abzusuchen hatten.

Als Gelände wurde ein Acker ausgewählt. Beide Hunden blickten sich kurz nach dem Abgang auf dem ersten Schenkel nach hintem um, mit so vielen Zuschauern haben wohl selbst Jalon und Cash nicht gerechnet. Dennoch zeigten die beiden dann eine insgesamt gute und intensive Suche. Auch die Gegenstände wurden einwandfrei verwiesen, bis auf der zweite Gegenstand bei Cash, welchen er anzeigte, aber leider überlief, weshalb für diesen leider keine Punkte vergeben werden konnten.

Danach ging es zurück zum Vereinsgelände, wo bereits ein leckeres Frühstück zur Stärkung für einen langen Prüfungstag auf alle wartete. Gut gestärkt sammelten sich unsere vier Sachkunde-Prüflinge, um ihr Wissen zu testen. Alle vier haben den Test mit 100 % bestanden, Glückwunsch ihr Streber 😉 !

Nach einer kurzen Chipkontrolle ging es auch schon mit den ersten zwei Startern der Begleithunde-Prüflinge los, Michelle Lange mit Lotte und Meike Brunke mit Dupy. Die beiden Mädels zeigten dem Leistungsrichter, Sören Roggenbau, was sie in den letzten Wochen trainiert haben und wurden mit ausreichend Punkten belohnt, sodass sie diesen Teil der Prüfung erfolgreich bestanden haben.
Auch die anderen vier Begleithunde-Starter zeigten all ihr Können, damit sie ebenfalls den Straßenteil am Nachmittag bestreiten können. An diesem Tag hatten wir zudem den direkten Vergleich der zwei Hundebrüder Bronco und Knut, sie sehen sich nicht nur sehr ähnlich, sondern konnten auch beide mit nur einem Punkt Unterschied in der Bewertung glänzen.

Für die BgH 2 Prüfung von Inga Hansen mit Rex lief Julia Kühl mit ihrer Hündin Bebe die BgH 1 gegen. Während wir diese beiden Vorführungen sagenm machten sich bereits die zwei IPO-Starter für die Abteilung B – die Unterordnung – mit ihren Hunden bereit.

In der Mittagspause wurde der Grill angemacht und bei einer leckeren Wurst konnte sich über die bereits gezeigten Prüfungen gefreut und auch gesprochen werden.

Danach war der letzte Teil, der Straßenteil, für die vollständige Begleithundeprüfung an der Reihe. Alle Hunde zeigten sich wie erwünscht vorbildlich gegenüber einer Menschenmenge, einem Jogger und einem Radfahrer.

Als abschließende Einheit für die IPO 1 bzw. 2 wurde die Abteilung C – der Schutzdienst – an diesem Tag vorgeführt.

Bei der Siegerehrung wurden nicht nur alle erfolgreichen Starter geehrt, sondern wie immer wurde auch der Pokal für die beste Erststarter-BH vergeben, welcher an Sabine Rühle mit Bronco ging. Glrückwunsch an euch alle und viel Erfolg für euren weiteren Weg im Hundesport!

Für die Starter, für die es heute leider nicht ganz gereicht hat: Ihr wisst nun an welchen Stellen ihr arbeiten müsst und dann wird es ganz sicher im Herbst auch für euch klappen 🙂 !

Vielen Dank an den sehr fairen und korrekten Leistungsrichter Sören Roggenbau, die Prüfungsleitung, der Kantine für die tolle Rund-um-Verpflegung und den reichlichen Zuschauern!


Die Ergebnisse
    • Ole Peters mit Jalon vom Haus Cismar – IPO 2 – A: 90 Punkte / B: 70 Punkte / C: 0 Punkte – leider nicht bestanden
    • Heike Jenckel-Dölling mit Cash vom Team Barrett – IPO 1 – A: 76 Punkte / B: 86 Punkte / C: 91 Punkte – insgesamt 253 Punkte
    • Inga Hansen mit Rex – BgH 2 – 77 Punkte
  •  
    • Michelle Lange mit Lotte – BH – 42 Punkte
    • Meike Brunke mit Dupy – BH – 43 Punkte
    • Janice Friedrich mit Odin – BH – leider nicht bestanden
    • Roswitha Kleber mit Knut – BH – 45 Punkte
    • Marie Laggner mit Lucie – BH – leider nicht bestanden
    • Sabine Rühle mit Bronco – BH – 46 Punkte

Hier eine kleine Auswahl an Fotos von unserer Prüfung

Eine große Auswahl kannst Du Dir in der „Galerie“ anschauen!