THS Tornesch Cup IV


– „THS Tornesch Cup IV“ beim GHV-Tornesch –


Nicht mal eine ganze Woche haben unsere Tunierhundesportler vom PHV Bille Pause gemacht, schon sind sie auf dem nächsten Tunier zahlreich vertreten. Trotz des gemischten Wetters starteten gleich 5 Mitglieder in verschiedenen Disziplinen beim vierten Tornescher THS-Cup beim GHV Tornesch e. V.

Unsere Starter
    • Julia Kühl mit Bebe
    • Antje Wierwille-Partisch mit Romy
    • Janice Friedrich mit Odin
    • Ole Peters mit Jalon vom Haus Cismar und Ciara
    • Nils Kruse mit Elsa

Besonders gefreut haben wir uns natürlich über die tollen Ergebnisse. Antje Wierwille-Partisch erreichte mit Romy zum ersten Mal den 1. Platz im Dreikampf und Julia Kühl konnte dank der bestandenen Begleithundeprüfung im April auch zum ersten Mal im Vierkampf starten, sie holte mit ihrer Hündin Bebe ebenfalls den 1. Platz. Für unser Vereinsmitglied Nils Kruse mit seiner Elsa war es sogar das erste Tunier überhaupt.

Wir bedanken uns für das schöne Tunier beim GHV Tornesch e.V., welcher neben der Organisation des Tunieres auch super für unser leibliches Wohl gesorgt hat.


Ergebnisse
    • 1. Platz: Antje Wierwille-Partisch mit Romy im Dreikampf
    • 1. Platz: Julia Kühl mit Bebe im Vierkampf
    • 1. Platz: Ole Peters mit Ciara im Hindernislauftunier
    • 2. Platz: Janice Friedrich mit Odin im Dreikampf
    • 2. Platz: Ole Peters mit Jalon vom Haus Cismar im Geländelauf 5000 m
    • 2. Platz: Ole Peters mit Jalon vom Haus Cismar im Hindernislauftunier
    • 2. Platz: Janice Friedrich mit Odin im Hindernislauftunier
    • 3. Platz: Nils Kruse mit Elsa im Dreikampf
    • 3. Platz: Ole Peters mit Ciara im Geländelauf 2000 m
    • 4. Platz: Antje Wierwille-Partisch mit Romy im Geländelauf 2000 m

Erste Eindrücke vom THS Tornesch Cup IV