Turniere


„Hopp“…“Ran“…“Durch“…“Rüber“…“Platz“…

…und das Ganze auf Schnelligkeit. Bei den unterschiedlichen Tunieren im THS kommt es nicht nur darauf an, dass der Hund die Kommandos des Hundeführers oder der Hundeführerin befolgt, sondern auch auf die Schnelligkeit des Teams. Hier spielt neben Gehorsam und Teamchemie also auch die Sportlichkeit eine große Rolle.

Da es bei Schnee und Regen schnell rutschig werden kann, ist die Tuniersaison generell von Frühling bis Herbst. Der PHV Bille hat dieses Jahr die Tuniersaison mit der Teilnahme am 6. Walddörfer Cup beim GHV-Walddörfer e.V. erfolgreich eröffnet, sehen Sie selbst hier im Artikel.