Hunderennen 2019


Am 28. September 2019 fand unser internes Hunderennen statt. Mit 53 Meldungen war das Hunderennen sehr gut besucht.
Es gab insgesamt 5 Gruppen:
1. Junghundklasse ab 46 cm
2. Gebrauchshundklasse bis 45 cm
3. Gebrauchshundklasse ab 46 cm
4. Seniorenklasse bis 45 cm
5. Seniorenklasse ab 46 cm


Um 9:00 Uhr trafen die Mitglieder nach und nach ein. Sie haben sich angemeldet und ihre Startnummern bekommen. Die Rennstrecke wurde aufgebaut, alle technischen Sachen geprüft und dann ging das Rennen los.

Die Starter wurden gruppenweise aufgerufen. Vorher haben die Starter ihre Hunde warm gemacht und sich dann auf den Platz begeben.
Die Hunde wurden am Start von der Leine gemacht, Oliver Niels und Ole Peters haben die Hunde gehalten. Der Hundeführer ist zum Ziel gelaufen und aufs Startkommando wurden die Hunde losgelassen.
Die Hundeführer haben mit allen Mitteln ihre Hunde zum Laufen motiviert.

Die Hunde mussten eine 50 Meter lange Strecke absolvieren, die Zeit wurde mittels einer Zeitmessanlage gemessen.

Nach dem 1. Durchlauf erfolgte eine Mittagspause wo lecker gegrillt wurde, anschließend gab es einen 2. Durchlauf.
Nach der Auswertung erfolgte die Siegerehrung mit den ganzen Teilnehmern und den 53 Hunden.

Es war ein erfolgreicher und sehr schöner Tag mit unseren Mitgliedern. Es ist immer wieder schön eine Veranstaltung zu sehen, wo alle Hunderassen aus verschiedenen Sportarten und Altersklassen dran teilnehmen können.

Ein ganz großes Dankeschön an das Organisationsteam, die Kantine, an unsere Grillmeister, den Fotografen und an alle Helfer! Wir freuen uns aufs nächste Jahr!